Über uns

Das Cult. ist ein kultureller Veranstaltungsort im  historischen Ochsenkopf  mitten in der Altstadt von Hann. Münden. Es geht 2017 aus dem Erfolg des Kulturcafé 2015 in eine weitere Etappe .

Wenn  einige Ansätze richtig sind, erleben Sie hier ein künftiges Konzertformat,
das enge Grenzen aufmacht, Ohren, Augen und Herzen öffnet : 
Cult. im Ochsenkopf


Es verpflichtet sich den Themen Weiterbildung, Integration und De-Eskalation im unmittelbaren Umfeld der Mündener Bürger.
Alle Nationen und Generationen sind willkommen!




Musik und Filme von Christian Möller sind im Windfangbereich des Ochsenkopfes ab 17. März  19.00 bis 22.00 Uhr wieder  zu sehen und zu hören .

Sie teilen sich in drei Sparten :

cult.                    die + fr          
homeland             mi + sa
politics                do + so 

      

die Inhalte sind teilweise beabsichtigt provokant .
Ein Meinungsaustausch ist erwünscht.




Rückschau Kulturcafé 2015



  • 36 Konzerte im August und September 2015
  • Rund 4500 Besucher im Kultursommer 2015, generationenübergreifend, multikulturell
  • Täglich wechselndes Programm aus Klassik, Pop, Jazz, Rap, Folklore und Lesungen
  • Regionale und überregionale Musiker aus unterschiedlichen Kulturen
  • Migranten und junge Flüchtlinge als Mitwirkende und Gäste

der geplante Kultursommer 2016

ist komplett ausgefallen .

Das Kulturcafé reagiert auf das sich verändernde Europa. Innerhalb der schon etablierten Konzertreihe werden im Sommer viele Gäste zu Wort kommen, die sich beispielhaft in Hann. Münden und bundesweit integriert haben. Dies alles findet auf zwei Veranstaltungsebenen im historischen "Ochsenkopf" statt, der großen Halle im Erdgeschoss und in der Galerie mit Bibliothek und Konzertflügel im 1. Obergeschoss. 

Das Kulturcafé bietet anspruchsvolle Musik, Kulturprogramm und durch den Gastgeber persönlich moderierte Gespräche in privater Atmosphäre.